Aktuelle Termine

Die nächsten Termine im APIAN-Gymnasium Ingolstadt:

  • Landesfinale Triathlon

    19.07.2018

  • Unterrichtsende: 12.10 Uhr

    19.07.2018

  • Sommertheater am Apian 2018

    19.07.2018, 19:00 Uhr

  • Unterrichtsende: 12.10 Uhr

    20.07.2018

  • Projekttag

    20.07.2018

  • Unterrichtsende: 12.10 Uhr

    23.07.2018


Weitere Termine des APIAN-Gymnasiums finden Sie hier.

Italienaustausch

Wieder Besuch aus Cles!

Vom 22. bis 29. Juni 2018 war auch dieses Jahr eine italienische Schülergruppe aus Cles zu Besuch am Apian-Gymnasium. Wie immer waren die Schülerinnen und Schüler in den Familien ihrer Austauschpartner untergebracht.

Stadtführung in Ingolstadt und Ausflug nach München

 Da die Ankunft der Gäste auf einen Freitagnachmittag fiel, war zunächst gut Zeit sich über das Wochenende näher kennenzulernen und im Familienkreis Ausflüge zu unternehmen. Am Montag, den 25. Juni, startete dann das „offizielle“ Austauschprogramm. Erst einmal ging es in den Unterricht, dann traf man sich zu einem gemeinsamen Frühstück in der kleinen Mensa. Dort begrüßte Herr Haak die italienischen Gäste. Danach gingen die deutschen Schüler zurück in den Unterricht, die Italiener wurden durch das Schulhaus geführt. Wie so oft war hier der Besuch des Vivariums sicher das Highlight. Im Anschluss ging es mit dem Bus in die Innenstadt zum Rathausplatz. Dort begann eine zweistündige Stadtführung , die die Italiener mit der Ingolstädter Altstadt vertraut machte und sie unter anderem zur Hohen Schule, ins Münster, in die Asam-Kirche, auf den Scherbelberg und in den „Giftgarten“ des medizinhistorischen Museum führte.

 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

Am Dienstag fuhren die italienischen Gäste dann in die Landeshauptstadt. In München stand als Erstes eine Führung durch die Pinakothek der Moderne auf dem Programm. Hier machte Frau Dr. Katia Marano den italienischen Gästen die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts verständlich und „sichtbar“. Werke vom Expressionismus bis zur Gegenwartskunst und ja, schließlich wusste man sogar etwas mit wirren Steinhaufen, ätzende Säuren und leuchtgelben Pollenstaub anzufangen! Danach ging es zu Fuß von Schwabing – vorbei an Residenz, Odeonsplatz und der Oper – hin zum Marienplatz. Nach reichlich Freizeit zum Shoppen und Erholen stieg man noch hoch auf den Alten Peter: München von oben.

Firmenbesuch und Fahrt nach Nürnberg

Am Mittwoch wurde die Audi-AG, insbesondere das Museum-Mobile besichtigt. Nach einer gemeinsamen Unterrichtstunde mit den Partnern verbrachten die italienischen Schüler den restlichen Vormittag auf dem Gelände der Audi-AG. Im Museum erfuhr die Gruppe, wie der Name Audi oder das Symbol mit den vier Ringen entstand. Der Kinosaal, in dem die Gäste einen 3D-Film über die Produktion ansehen durften, wurde mit großem Staunen verlassen. Dieses Gefühl hielt auch, als die Fahrsimulatoren in Betrieb genommen wurden. Es wurden viele Kilometer gefahren ohne Ingolstadt zu verlassen. Abends trafen sich dann alle im Biergarten Schutterhof. Vielleicht half das gesellige Beisammensein auch dem einen oder der anderen, das Ausscheiden der Nationalmannschaft zu verdauen.

 
 
1
2
3
4

Am Donnerstag fand schließlich ein gemeinsamer Ausflug nach Nürnberg auf dem Programm. Mit dem Bus ging direkt zur Kaiserburg. Als besonders schön stellte sich heraus, dass wir uns für diese Fahrt mit dem zeitgleich stattfindenden Spanien-Austausch zusammengeschlossen hatten. Nach der Besichtigung der Kaiserburg startete dadurch eine sehr heitere internationale Stadtrallye durch die Nürnberger Altstadt: von der Burg zum Dürerhaus, vorbei an Sankt Sebald über den Marktplatz zu Sankt Lorenz. Sogar das Wetter wollte mitmachen: Während es in Ingolstadt in Strömen goss, konnten in Nürnberg alle den gemeinsamen freien Nachmittag genießen, ohne nass zu werden. Erst auf dem Rückweg zum Bus begann es zu tröpfeln.
Und schon war es Freitag. Und das hieß: Abfahrt. Gleich morgens starteten die Italiener wieder zurück in ihre Heimat. Und wie immer: Die abwechslungsreiche Woche war viel zu rasch vergangen!

 Dr. Stefanie Woidich, Erika Wiedekind

kontakt

Apian-Gymnasium Ingolstadt
Maximilianstraße 25
D-85051 Ingolstadt
Tel.: +49 (0)841 305-42300
Fax: +49 (0)841 305-42399
E-Mail: info@apian.de

Kunstgalerie

Kunstwerke verschiedener Jahrgangsstufen
Zur Kunstgalerie

Kunstgalerie