Aktuelle Termine

Die nächsten Termine im APIAN-Gymnasium Ingolstadt:

  • Spanien-Austausch

    24.06.2019 - 01.07.2019

  • 6. Jgst.: Natur und Technik - Lernstandserhebung

    27.06.2019

  • Abiturgottesdienst

    27.06.2019, 18:00 Uhr

  • Abiturfeier im Festsaal des Stadttheaters

    28.06.2019

  • Pause mit Pep

    04.07.2019

  • Apian-Sommerfest

    05.07.2019, 16:00 Uhr - 20:00 Uhr


Weitere Termine des APIAN-Gymnasiums finden Sie hier.

„Digitalisierung“ vs. „Digitale Transformation“

Freundeskreis veranstaltet Fachvortrag zur Arbeitswelt der Zukunft

„Digitalisierung“ beschreibt den Umstieg vom Analogen (zum Beispiel von der Schallplatte) hin zum Digitalen (wie der CD) und darüber hinaus zu nicht-materiellen Lösungen (Spotify, etc.). Wirklich bedeutend für den aktuellen gesellschaftlichen Wandel ist jedoch die „Digitale Transformation“: Denn durch die rasanten Entwicklungen in den digitalen Technologien ändern sich die Bedürfnisse der Gesellschaft in einem Tempo, bei dem viele Unternehmen nicht mehr mithalten können.
Der Freundeskreis des Apian-Gymnasiums veranstaltete am 07.03.2018 einen Vortrag zu diesem brandaktuellen Thema, das nicht nur Unternehmen, sondern auch Politik und Bildung beschäftigt. Als Referent konnte Herr Dipl.-Kfm. Michael Kunz gewonnen werden. Der Experte führt als Strategieberater Unternehmen in deren digitale Zukunft und hat das Buch „Digitale Transformation mit System“ verfasst.

„Digitalisierung“ vs. „Digitale Transformation“zoom
„Digitalisierung“ vs. „Digitale Transformation“zoom
 

Im einstündigen Vortrag beschrieb Herr Kunz eindrücklich, wie Unternehmen mit bewährten Geschäftsmodellen rasant von jungen Start-Ups abgelöst werden können (Beispiel: SMS, WhatsApp). In der neuen, digitalisierten Welt ist nicht mehr das reine (Experten-)Wissen entscheidend, sondern viel mehr das agile Erkennen von Kundenbedürfnissen, neuen Technologien und Trends und das schnelle Finden von dazu passenden Geschäftsmodellen und Produkten.
Hierfür kann und sollte laut Meinung des Referenten bereits in den Schulen der Grundstein gelegt werden. Dabei darf sich die „Digitalisierung der Schulen“ nicht allein auf eine Verbesserung der technischen Ausstattung beschränken. Viel wichtiger ist es, das flexible, kritische, kreative und lösungsorientierte Denken sowie das Arbeiten in Teams und Projekten verstärkt zu fördern. Unser Bildungssystem ist aktuell noch zu sehr auf Auswendiglernen und Reproduzieren erlernter Lösungsmuster ausgelegt.

„Digitalisierung“ vs. „Digitale Transformation“zoom
„Digitalisierung“ vs. „Digitale Transformation“
 

Zum Abschluss bedankte sich Frau Krach, die Vorsitzende des Freundeskreises, mit einem Ingolstädter Geschenkkorb herzlich bei Hrn. Kunz.
Für diejenigen, die sich weiter informieren wollen oder es leider nicht zum Vortrag geschafft haben, freut es uns sehr, das Buch „Digitale Transformation mit System“ unter folgendem Link

 (https://leanpub.com/digitaletransformation/c/ApianGymnasium )

zum kostenlosen Download zur Verfügung stellen zu können!

Lisa Fiebiger, Vorstandsmitglied des Apian-Freundeskreises

kontakt

Apian-Gymnasium Ingolstadt
Maximilianstraße 25
D-85051 Ingolstadt
Tel.: +49 (0)841 305-42300
Fax: +49 (0)841 305-42399
E-Mail: info@apian.de

Kunstgalerie

Kunstwerke verschiedener Jahrgangsstufen
Zur Kunstgalerie

Kunstgalerie