Aktuelle Termine

Die nächsten Termine im APIAN-Gymnasium Ingolstadt:

  • Winterserenade in der Kirche Herz Jesu

    13.12.2017, 19:30 Uhr

  • Pause mit Pep

    14.12.2017

  • Schulgarten

    15.12.2017, 13:15 Uhr - 15:30 Uhr

  • Weihnachtsbazar

    21.12.2017

  • Letzter Schultag vor den Weihnachtsferien

    22.12.2017

  • Weihnachtsferien

    23.12.2017 - 07.01.2018


Weitere Termine des APIAN-Gymnasiums finden Sie hier.

Ein schaurig-schönes Lesevergnügen

Lesenacht der 6b im Klassenzimmer

Jedes Jahr im Oktober wenn die Nebelschwaden über herbstlichen Feldern hängen und das Flackern von Kerzenschein ausgehölte Kürbisse erhellt und geschnitzte Fratzen hämisch grinsen lässt, wenn in den Supermärkten orange-schwarze Bonbons und Süßigkeiten im Überfluss vorhanden sind und sich im Fernsehen ein Gruselfilm an den nächsten reiht…spätestens dann weiß man, dass bald wieder Halloween ist. Doch woher rühren überhaupt die Ursprünge dieses beliebten Festtages aus dem anglo-amerikanischen Raum? Um genau das herauszufinden, trafen sich am Freitag, den 17. November 2017 die SchülerInnen der Klasse 6b unter der Leitung von Frau Mayer und Frau Mayr zu einer schaurig-schönen englischen Lesenacht im gruselig dekorierten Klassenzimmer. Zunächst erfolgte der „offizielle“ Teil: Mit Hilfe verschiedener kurzer, englischer Hör- und Sachtexte erfuhren die Schüler zunächst das Wichtigste über Ursprung und Bedeutung von Halloween und fanden so zum Beispiel auch heraus, dass der Brauch Kürbisse zu schnitzen auf den legendären Jack O’Lantern zurückgeht, der als Strafe dafür, dass er den Tod betrogen hatte, dazu verdammt war auf ewig in der Finsternis herumzuirren – nur mit einer Rübe als Leuchte.

Lesenacht für die Klasse 6bzoom

Um anschließend das richtige Gruselfeeling aufkommen zu lassen, begannen wir dann die ersten Geistergeschichten vorzulesen - im Sitzkreis und mit Taschenlampe, und natürlich auf Englisch. Spätestens als dann Verstecken im Dunkeln mit unheimlicher Musik gespielt wurde, lief dem einen oder anderen Schüler dann auch ein kleiner Schauer über den Rücken. Mit verschiedenen Spielen verging die Zeit wie im Fluge. Nun war die Nacht schon weit vorgerückt und (fast) alle waren vom ereignisreichen Abend müde geworden. Der Boden des Klassenzimmers verwandelte sich alsbald in eine Isomatten-Schlafsackwiese und jeder hatte nun Gelegenheit selbst mitgebrachte Bücher zu lesen oder sich mit seinen Klassenkameraden zu unterhalten, bis dann schließlich die Lichter gelöscht wurden und wir uns sanftem Schlummer (zum Glück ohne Alpträume!) hingaben.
Bevor es am nächsten Morgen für die SchülerInnen wieder nach Hause ging, räumten wir auf und frühstückten gemeinsam. Hierzu hatte jeder reichlich Brötchen, Obst, Kuchen, Muffins, Milch und Säfte mitgebracht, so dass wir alle mehr als satt waren und gut gestärkt und mit schönen Erinnerungen in den Samstag starten konnten.
Vielen Dank an alle die zum Gelingen dieses schönen Abends beigetragen haben – allen voran natürlich an die Schüler der Klasse 6b, die sich vorbildlich verhalten haben.

B. Mayer, StRin

kontakt

Apian-Gymnasium Ingolstadt
Maximilianstraße 25
D-85051 Ingolstadt
Tel.: +49 (0)841 305-42300
Fax: +49 (0)841 305-42399
E-Mail: info@apian.de

Kunstgalerie

Kunstwerke verschiedener Jahrgangsstufen
Zur Kunstgalerie

Kunstgalerie