Tage der Orientierung in der Oase Steinerskirchen

Der Weg durchs (Schul-)Leben erfordert auch Stationen, um innezuhalten. Besonders, wenn wir viel zu leisten haben oder vor wichtigen Entscheidungen stehen, tut es gut, neue Kraft zu schöpfen. Wir brauchen auch die Erfahrung, nicht alleine, sondern zusammen mit anderen auf dem Weg zu sein. Deshalb kommen die 10. Klassen des Apian-Gymnasiums zu den drei Tagen der Orientierung in die Oase Steinerskirchen.

Dieser ruhevolle Ort liegt eingebettet in einer stillen Kulturlandschaft, umgeben vor alten Bäumen mit einem Blick ins Weite. Unsere Schülerinnen und Schüler erleben hier, dass es gut tut, Zeit zu haben für andere und für sich selbst. Es ist ihnen wichtig, ihre Klassengemeinschaft zu stärken und über das Verhalten zu ihren Mitmenschen nachzudenken. Im Haus der Herz-Jesu-Missionare in Steinerskirchen spüren sie eine Atmosphäre der Geborgenheit und Gemeinschaft, in der jeder willkommen ist.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen