Physik

In der Physik werden Naturphänomene sowie Aufbau und Eigenschaften der Materie modellhaft beschrieben. Als Grundlage technischer Entwicklungen in Arbeitswelt, Medizin, Kommunikation usw. beeinflussen physikalische Erkenntnisse und Vorgehensweisen das Leben jedes Einzelnen. Dem Physikunterricht kommt die Aufgabe zu, den Heranwachsenden durch Vermittlung naturwissenschaftlicher Grundkenntnisse geeignete Orientierungshilfen zu geben, aber auch ein dauerhaftes Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen zu wecken und weiterzuentwickeln.

Die Schüler/innen sollen zum Beispiel

  • •typische Methoden der Physik kennen (Modellbildung, ihre Gültigkeit, Überprüfung, geschichtliche Entwicklung)
  • die Bedeutung physikalischer Grundprinzipien einsehen (Erhaltungssätze, Wechselwirkungsprinzip)
  • •Strategien zur Lösung physikalischer Probleme an Beispielen beherrschen
  • •eigene Vorstellungen zu Natur und Technik entwickeln können
  • •die Bedeutung der Physik für die persönliche Entwicklung kennen

Der zusätzliche Unterricht im Profilbereich am NTG dient zur Erweiterung und Vertiefung. Die Schüler/innen beschäftigen sich verstärkt mit Bezügen zu ihrer Lebenswelt sowie zur Technik, trainieren eigenständiges problemlösendes Handeln sowie nach Möglichkeit physikalisches Experimentieren.

Interessante Physik-Internet-Seiten:

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen